LaiendarstellerInnen verschiedener Lebensalter treffen sich jeden Freitag um 15.30 Uhr im Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V. Sie improvisieren und spüren ihrer eigenen Biografie nach, beschäftigen sich mit den Problemen ihrer Zeit, aber auch mit vergangenen Zeiten. Dabei entstehen Eigenproduktionen, die "alltägliche Geschichten" nachzeichnen und für ein heutiges Publikum zu komischen, nachdenklichen und unterhaltsamen Theaterstücken formen. Sie machen Improvisationstheater und spielen ohne festgelegten Text, ein roter Handlungsfaden dient zur Orientierung. So ist jede Aufführung ein lebendiges, einmaliges Schauspiel.Darüber hinaus spielen Sie auch Impro-Theater. Eine flexible Bühnenausstattung ermöglicht es, auch in anderen Einrichtungen zu spielen. Fragen Sie nach! Aktuelles zu Ikarus Theatergruppe Ikarus Vier Generationen auf der Bühne “Mit Theater geschieht, was du niemals für möglich gehalten hast.”